Erstmals ein Nicht-Theologe Neuer Referent für den Kirchlichen Dienst der Arbeitswelt in Osnabrück

Der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt (KDA) mit Arbeitsschwerpunkt in der Region Osnabrück bekommt einen neuen Referenten. Foto: dpa/Friso GentschDer Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt (KDA) mit Arbeitsschwerpunkt in der Region Osnabrück bekommt einen neuen Referenten. Foto: dpa/Friso Gentsch
Friso Gentsch

Osnabrück. Benjamin Sadler wird neuer Referent für den Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt (KDA) mit Arbeitsschwerpunkt in der Region Osnabrück. Regionalbischöfin Birgit Klostermeier führt ihn am Sonntag, 9. Februar, bei einem Gottesdienst um 10 Uhr in St. Marien in das Amt ein.

Sadler tritt die Nachfolge von Pastorin Nicole Beckmann an, die im Herbst 2019 in das Dezernat Bildung in der Evangelischen Kirche in Kurhessen-Waldeck wechselte. Mit dem 29-Jährigen übernimmt erstmals ein Nicht-Theologe dieses Amt, heißt e

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN