Vernetzungstreffen in Osnabrück Befürworter eines umweltfreundlicheren Straßenverkehrs wollen Kräfte bündeln

Gut besucht war am Montagabend das zweite Vernetzungstreffen "Nachhaltige Mobilität". Zu Beginn hielt Markus Große Ophoff (vorn) einen Impuls über die Notwendigkeit schnellen Handelns für den Klimaschutz. Foto: Marie-Luise BraunGut besucht war am Montagabend das zweite Vernetzungstreffen "Nachhaltige Mobilität". Zu Beginn hielt Markus Große Ophoff (vorn) einen Impuls über die Notwendigkeit schnellen Handelns für den Klimaschutz. Foto: Marie-Luise Braun
Marie-Luise Braun

Osnabrück . Zu einem zweiten Vernetzungstreffen „Nachhaltige Mobilität“ haben am Montagabend verschiedene Osnabrücker Organisationen eingeladen. Ziel: Formen der Zusammenarbeit zu planen.

Vor einem anderen Publikum hätte es für diesen Satz sicherlich keinen Applaus gegeben. Doch beim Vernetzungstreffen „Nachhaltige Mobilität“ folgt auf ihn ein herzlicher Beifall: „Das aktuelle Verkehrssystem muss durch ein anderes ersetzt we

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN