Ein Bild von Jean-Charles Fays
24.01.2020, 13:24 Uhr KOMMENTAR ZUM MOBILITÄTSKONZEPT FÜRS OSNABRÜCKER LAND

Nach hitzigem Start: Jetzt ist die Landrätin auf dem richtigen Weg

Ein Kommentar von Jean-Charles Fays


Wenn Landrätin Anna Kebschull es schafft, Millionen an Fördermitteln zu akquirieren, um deutlich stärkere Anreize für eine Nutzung des Nahverkehrs zu schaffen, wäre das ein großer Schritt für das Osnabrücker Land. Ein Kommentar. Foto: Archiv/Jörn MartensWenn Landrätin Anna Kebschull es schafft, Millionen an Fördermitteln zu akquirieren, um deutlich stärkere Anreize für eine Nutzung des Nahverkehrs zu schaffen, wäre das ein großer Schritt für das Osnabrücker Land. Ein Kommentar. Foto: Archiv/Jörn Martens

Osnabrück. In den ersten beiden Monaten drohte die Landrätin sich zu verzetteln. Von Idealismus getrieben, legte sie sich unnötigerweise mit der regionalen Wirtschaft an und brachte beim Thema FMO-Finanzierung in der Dezember-Sitzung des Kreistags CDU, SPD, UWG, FDP und CDW gegen sich auf. Mit diesem neuen Mobilitätskonzept hat sie die Chance, die Stimmung wieder zu drehen. Ein Kommentar.


Der Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN