Frühjahr 2020 Das neue Programm der VHS Osnabrück ist da

Das neue Programm der VHS Osnabrück ist da. Foto: VHS OsnabrückDas neue Programm der VHS Osnabrück ist da. Foto: VHS Osnabrück

Osnabrück. Die Volkshochschule Osnabrück hat ihr Programmheft für das Frühjahr 2020 herausgegeben.

Sieben Schwerpunkte beinhaltet das Programm:

  1. Kunst und Kultur
  2. Gesundheit und Bewegung
  3. Medien und EDV
  4. Beruf, Qualifikation, Schule und junge VHS
  5. Sprachen
  6. Psychologie, Pädagogik und Kommunikation
  7. Politik und Gesellschaft

"Das neue Programm der VHS stellt eine gesunde Mischung aus bewährten Angeboten, beispielsweise im Bereich Fremdsprachen, und auch vielen Neuheiten dar. Wir möchten Menschen ermutigen, Neues auszuprobieren und Freunde am Lernen zu entwickeln", wird VHS-Geschäftsführer Tobias Pischel de Ascensao in einer Mitteilung zitiert.

Foto: Jörg Sanders

Das Programmheft der VHS ist kostenlos und liegt bei der VHS, in Sparkassen, Buchhandlungen und öffentlichen Gebäuden aus. Online ist es unter www.vhs-os.de verfügbar.

Das Semester beginnt am 10. Februar und endet am 15. Juli. Anmeldungen sind seit dem 6. Januar möglich. Das nächste Programmheft erscheint Anfang August.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle im Haus der VHS; Bergstraße 8, Zimmer 115:

  • montags bis mittwochs: 9 bis 13 Uhr, 14 bis 16 Uhr
  • donnerstags: 9 bis 13 Uhr, 14 bis 17.30 Uhr
  • freitags: 9 bis 13 Uhr
  • An jedem letzten Freitag im Monat bleibt die Geschäftsstelle geschlossen.

Telefonische Erreichbarkeit der Geschäftsstelle:

  • montags bis mittwochs sowie freitags: 8.30 bis 16 Uhr
  • donnerstags: 8.30 bis 17 Uhr
  • Telefon: 0541/323-2243

Die VHS hat bereits mit den Planungen für neue Kurse begonnen, in denen der Haupt- oder Realschulabschluss nachgeholt werden kann. Obwohl die Kurse erst nach den Sommerferien starten werden, sind Anmeldungen dazu bereits jetzt möglich.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN