Agenda für die Zukunft Das sind für die IHK die wichtigsten Projekte im Raum Osnabrück/Emsland

Die digitale Infrastruktur müsse nach Meinung der IHK weiter verbessert werden. Foto: dpa/Uli DeckDie digitale Infrastruktur müsse nach Meinung der IHK weiter verbessert werden. Foto: dpa/Uli Deck
Uli Deck

Osnabrück. Welche Entwicklungen sind wichtig, um im Nordwesten erfolgreich wirtschaften zu können? Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Osnabrück-Emsland-Grafschaft-Bentheim hat Positionen für eine Zukunftsagenda formuliert.

Mehr als 200 Unternehmen haben laut einer Pressemitteilung der IHK sogenannte Regionalpolitische Positionen erarbeitet, die nun während einer Vollversammlung quasi als Leitbild für die Jahre bis 2023 beschlossen wurden. Diese Positionen sei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN