Besonderes Konzert im Ameos Wie weihnachtliche Töne die Erinnerungen von Demenzkranken wecken

Unter Leitung von Initiator Simon Stiehl macht das Bläserensemble Musik für Patienten des Ameos-Klinikums in Osnabrück. Besonders ältere, an Demenz erkrankte Menschen sollen sich an den Weihnachtsliedern erfreuen. Foto: André HavergoUnter Leitung von Initiator Simon Stiehl macht das Bläserensemble Musik für Patienten des Ameos-Klinikums in Osnabrück. Besonders ältere, an Demenz erkrankte Menschen sollen sich an den Weihnachtsliedern erfreuen. Foto: André Havergo
Andre Havergo

Osnabrück. Andachtsvoll, besinnlich und manchmal auch anrührend: Weihnachten ist mitunter ein melancholisches Fest. Das gilt besonders für die festliche Musik, die dieser Tage aus Sälen, Wohnzimmern und Fußgängerzonen schallt. Auf demenzkranke Menschen haben die weihnachtlichen Töne eine ganz besondere Wirkung.

Auf der Station der Demenzkranken haben sich am Nachmittag des 23. Dezembers ungefähr 30 Leute eingefunden. Es sind Patienten, Angehörige und Pfleger, die gespannt dem Konzert der Bläsergruppe lauschen. Als die erste Note von „Herbei, o ihr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN