Erzählen mit der Geige Corinne Chapelle will die Klassik erfahrbar machen

Schülerin von Yehudi Menuhin: Violinistin Corinne Chapelle spielt am Sonntag in Osnabrück Werke von Beethoven und anderen. Foto: Karin van der MeulSchülerin von Yehudi Menuhin: Violinistin Corinne Chapelle spielt am Sonntag in Osnabrück Werke von Beethoven und anderen. Foto: Karin van der Meul

Osnabrück. An ihr erstes Konzert hat Corinne Chapelle als Dreijährige gespielt. Im Gespräch mit der Redaktion erzählt sie, welche Rolle Pferde für ihre Karriere gespielt haben, wie klassische Musik auch ohne Vorbildung zur Erfahrung wird und welchen Rat Yehudi Menuhin ihr gegeben hat. Am Sonntag spielt sie in Osnabrück.

Corinne Chapelle spielt am Sonntag, 29. Dezember, beim Winterkonzert von classic con brio im Gemeindesaal der Marienkirche. Der berühmte Geiger und Dirigent Yehudi Menuhin sagte über sie, sie sei eines der vielversprechendsten Talente ihrer

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN