Osnabrücker Probebühne Mit Witz und Schwung: Probebühne inszeniert Schnitzlers „Der grüne Kakadu“

Der Star und sein Wirt: (von links) Lenja Spieker als Leonore, deren Angetrauter Henri (Tobias Blum) und Thomas Pösse als Paul, Kneipenbesitzer und ehemaliger Theaterregisseur. Foto: Probebühne/Sebastian OrtnerDer Star und sein Wirt: (von links) Lenja Spieker als Leonore, deren Angetrauter Henri (Tobias Blum) und Thomas Pösse als Paul, Kneipenbesitzer und ehemaliger Theaterregisseur. Foto: Probebühne/Sebastian Ortner
SEBASTIAN ORTNER

Osnabrück. Schauspieler spielen Schauspieler: Mit einem 20-köpfigen Laiendarsteller-Ensemble inszeniert Matthias Ventker in der Osnabrücker Probebühne Arthur Schnitzlers metadramatischen Einakter "Der grüne Kakadu" - und macht dabei die Zuschauer zu Statisten.

Gut, dass die Osnabrücker Probebühne eine Kellerbar hat. An der holzvertäfelten Theke, auf Barhockern und am gemütlichen Ecktisch werden Weinschoppen verköstigt. Nicht in der Pause, sondern mitten in der neuesten Produktion des alteingesess

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN