Eine Bushaltestelle als Müllabladeplatz? Anwohner der Osnabrücker Altstadt ärgern sich über Dreck vor der Haustür

Die Arkaden an der Dielingerstraße sind offenbar nicht nur für ÖPNV-Kunden interessant, die dort geschützt vor Wind und Regen auf den Bus warten, sondern ziehen auch Menschen an, die Müll, Exkremente und Schmierereien hinterlassen. Foto: Gert WestdörpDie Arkaden an der Dielingerstraße sind offenbar nicht nur für ÖPNV-Kunden interessant, die dort geschützt vor Wind und Regen auf den Bus warten, sondern ziehen auch Menschen an, die Müll, Exkremente und Schmierereien hinterlassen. Foto: Gert Westdörp
Gert Westdörp

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN