Bundesweit einzigartig Polizei Osnabrück testet Streifenwagen mit Wasserstoffantrieb

Die Polizei Osnabrück testet als erste in Deutschland einen Streifenwagen mit reinem Brennstoffzellen-Antrieb. Dazu wird ein Serienfahrzeug vom Typ Hyundai Nexo (links) in den kommenden Wochen umgestaltet sowie mit Blaulicht, Martinshorn und Funktechnik ausgerüstet – ganz nach dem Vorbild des nebenstehenden VW Tiguan. Foto: Polizeidirektion Osnabrück/Hendrik Große HokampDie Polizei Osnabrück testet als erste in Deutschland einen Streifenwagen mit reinem Brennstoffzellen-Antrieb. Dazu wird ein Serienfahrzeug vom Typ Hyundai Nexo (links) in den kommenden Wochen umgestaltet sowie mit Blaulicht, Martinshorn und Funktechnik ausgerüstet – ganz nach dem Vorbild des nebenstehenden VW Tiguan. Foto: Polizeidirektion Osnabrück/Hendrik Große Hokamp
Hendrik Große Hokamp

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN