zuletzt aktualisiert vor

Details zum Krankenhaus-Deal Paracelsus-Klinik zieht in die Osnabrücker Innenstadt um

Werner Lullmann (links), Geschäftsführer Niels-Stensen-Kliniken, Martin Siebert, Vorsitzender der Geschäftsführung der Para-Kliniken Deutschland. Foto: Jörn MartensWerner Lullmann (links), Geschäftsführer Niels-Stensen-Kliniken, Martin Siebert, Vorsitzender der Geschäftsführung der Para-Kliniken Deutschland. Foto: Jörn Martens
Jörn Martens

Osnabrück. Die Niels-Stensen-Kliniken haben die Paracelsus-Klinik in Osnabrück gekauft. Was geschieht jetzt mit dem Krankenhaus am Natruper Holz und was haben die Patienten davon? Fragen, auf die die Chefs beider Klinik-Konzerne in der Pressekonferenz am Mittwochnachmittag Antworten gaben.

Was wird aus der Parcelsus-Klinik am Natruper Holz? Das Krankenhaus bleibt für einen Übergangszeitraum von fünf bis sechs Jahren erhalten. Danach ist ein Umzug in einen Neubau am Marienhospital geplant. Einen Entwurf für den Neubau gibt es,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN