Hat die Polizei zu wenig Ermittler? Warum in Osnabrück immer mehr Fahrräder gestohlen werden

In diesem Jahr gab es mehr Fahrraddiebstähle als je zuvor in Osnabrück. Das Video einer Überwachungskamera zeigt den Diebstahl eines Fahrrads am Westerberg. Screenshot: noz.de/LauxtermannIn diesem Jahr gab es mehr Fahrraddiebstähle als je zuvor in Osnabrück. Das Video einer Überwachungskamera zeigt den Diebstahl eines Fahrrads am Westerberg. Screenshot: noz.de/Lauxtermann
Screenshot: Lauxtermann

Osnabrück. Nie zuvor wurden in Osnabrück mehr Fahrräder gestohlen. Das berichtet der Leiter der Ermittlungsgruppe Fahrrad bei der Osnabrücker Polizei, Michael Wilker, auf Anfrage unserer Redaktion. Während die Fallzahlen im vergangenen Jahr bereits um 13 Prozent auf 1690 gestiegen sind, wird es in diesem Jahr einen weiteren Zuwachs auf mehr als 1700 Fahrraddiebstähle geben. Warum immer mehr Fahrräder gestohlen werden.

Wilker, der seit 2002 in der Ermittlungsgruppe Fahrrad der Polizeiinspektion Osnabrück ist, erinnert sich: "In den Nuller Jahren lagen wir deutlich unter den aktuellen Fallzahlen - etwa zwischen 1000 und 1300 Fahrraddiebstählen pro Jahr - a

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN