Inklusives Projekt in Osnabrück Auf einer Wellenlänge: Kinder mit und ohne Behinderung musizieren zusammen

Gelebte Inklusion: Bei dem Projekt "Auf einer Wellenlänge" musizieren Kinder der Horst-Koesling-Schule gemeinsam mit Mädchen der Elisabethschule. Foto: Swaantje HehmannGelebte Inklusion: Bei dem Projekt "Auf einer Wellenlänge" musizieren Kinder der Horst-Koesling-Schule gemeinsam mit Mädchen der Elisabethschule. Foto: Swaantje Hehmann
Swaantje Hehmann

Osnabrück. Das Projekt "Auf einer Wellenlänge" bringt Osnabrücker Schüler mit und ohne Behinderung durch Musik zusammen. Es soll Berührungsängste abbauen und die nonverbale Kommunikation stärken – mit Erfolg

In einer Ecke der kleinen Turnhalle in der Horst-Koesling-Schule (HKS) stehen ein paar verlassene Rollstühle. In der Mitte der Halle sind blaue Matten und dicke große Kissen verteilt, auf denen bereits einige Schüler liegen. Die Tür geht au

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN