Spekulatius und Handbrot Diese Buden sind neu auf dem Osnabrücker Weihnachtsmarkt 2019

Foto: Jörn MartensFoto: Jörn Martens
Jörn Martens

Osnabrück. Besucher des Osnabrücker Weihnachtsmarktes können sich dieses Jahr auf kulinarische Neuheiten freuen: Spekulatius und Handbrot. Wo befinden sie die zwei neuen Buden und was macht sie aus?

Zu finden sind beide Buden auf dem Osnabrücker Domvorplatz. "Spekulatius aus eigener Herstellung nach altem Rezept" bietet der Schausteller Franz Liebe aus Lingen an. Insgesamt 18 verschiedene Spekulatiussorten gibt es bei Liebe – zum

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN