Der Traum vom eigenen Geschöpf Auftakt von Theater-Lesereise durch Mary Shelleys "Frankenstein"

Sind von Mary Shelleys "Frankenstien"-Roman ebenso gefangen wie vom schrägen Gestühl: Thomas Kienast und Christina Dom bei der ersten Station der Lesereise im Oberen Foyer des Theaters. Foto: Michael GründelSind von Mary Shelleys "Frankenstien"-Roman ebenso gefangen wie vom schrägen Gestühl: Thomas Kienast und Christina Dom bei der ersten Station der Lesereise im Oberen Foyer des Theaters. Foto: Michael Gründel
Michael Gründel

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN