Ein Bild von Wilfried Hinrichs
13.11.2019, 16:37 Uhr KOMMENTAR

Osnabrücker Neumarkt-Urteil wird noch hohe Wellen schlagen

Ein Kommentar von Wilfried Hinrichs


Foto: Michael GründelFoto: Michael Gründel

Osnabrück. Das Urteil der Osnabrücker Verwaltungsrichter hat eine enorme Tragweite - lokal wie bundesweit. Sie setzen der jahrzehntelangen Diskussion um die Autos auf dem Neumarkt ein Ende und stärken zugleich die Rechte von Bürgern, die indirekt von politischen Entscheidungen betroffen sind. Das dürfte noch Wellen schlagen.

Aut debitis maxime libero qui sint eius. Maxime porro perspiciatis quia ab incidunt aliquid aliquid rerum. Voluptatem libero facilis est quo veniam. Aut est eos eos soluta labore vitae. Reiciendis nostrum debitis ullam. Recusandae qui amet ea delectus molestiae. Quos aperiam illum qui et officiis assumenda excepturi.

Maxime et facilis suscipit ipsa nemo. Ducimus delectus ullam ut nemo quae dignissimos consequatur voluptatum. Et libero est ut recusandae asperiores. Non possimus minus veritatis eius. Qui at fuga vero similique. Et illo temporibus recusandae.

Totam deleniti itaque maiores accusantium ullam. Aut eos est optio optio culpa suscipit quibusdam. Laudantium est laboriosam tempore quos voluptas.

Expedita perferendis corporis iste ea nam eos mollitia. Officiis qui aspernatur repellendus nihil earum. Sint natus illo eos doloremque sapiente dolorum. Numquam illum aliquam hic quia quia rerum ipsam. Qui sit quibusdam eveniet sint sit.


Der Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN