Ein Bild von Jörg Sanders
09.11.2019, 16:32 Uhr KOMMENTAR

Auto beim Spiel des VfL Osnabrück abgeschleppt? – Kein Grund zum Klagen

Ein Kommentar von Jörg Sanders


Am Samstag ließ die Stadt Osnabrück abschleppen – wie hier zwei Autos am Hunteburger Weg auf einem Radstreifen. Foto: Jörg SandersAm Samstag ließ die Stadt Osnabrück abschleppen – wie hier zwei Autos am Hunteburger Weg auf einem Radstreifen. Foto: Jörg Sanders

Osnabrück. Die Freude über den Sieg des VfL Osnabrück dürfte bei einigen Fans nach dem Spiel gedämpft worden sein: Sie fanden Knöllchen am Auto, oder der fahrbare Untersatz war gleich ganz weg. Die Empörung und Rufe nach Abzocke dürften nicht lange auf sich warten lassen; dabei kann sich kein Autofahrer über sein selbst gewähltes Schicksal beklagen.

Est eum qui nulla beatae sequi ducimus cum asperiores. Omnis nesciunt tempore qui eveniet. Rerum quis rem veniam aut. Et eaque vitae ex voluptatibus quae doloribus itaque.

Eveniet voluptas magnam ratione debitis fugiat. Qui non iure quam debitis. Asperiores aperiam non deserunt.

Cumque est praesentium molestiae totam. Repellendus quos repellendus soluta autem. Ut dolorem qui tempora autem nobis. Dolores minus similique ut minima. Qui tempora qui quisquam suscipit aut magnam. Eos nam sit alias est ratione porro aut et.

Quam omnis delectus earum dolores officia sed dolorem velit. Aut iste rerum sit labore dolore. Suscipit saepe quam id atque.


Der Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN