zuletzt aktualisiert vor

Kanalisation wird erneuert Teilstück der Sandforter Straße in Osnabrück voll gesperrt

Die Sandforter Straße wird ab 13. November voll gesperrt. Symbolfoto: David EbenerDie Sandforter Straße wird ab 13. November voll gesperrt. Symbolfoto: David Ebener

Osnabrück. Ab kommenden Mittwoch, 13. November, erneuert die Stadtwerke-Tochter SWO Netz die Kanalisation inklusive mehrerer Hausanschlüsse in der Sandforter Straße im Osnabrücker Stadtteil Voxtrup.

Die Sandforter Straße wird dafür nach Angaben der Stadtwerke im Abschnitt zwischen Heideweg und dem Kreisel Düstruper Straße voll gesperrt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum Jahresende an.  

Hintergrund: SWO Netz GmbH

Die SWO Netz GmbH ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Stadtwerke Osnabrück und für die Planung, den Bau und den Betrieb der Infrastrukturnetze im Stadtgebiet zuständig. Das umfasst die Sparten Strom, Gas, Wasser, Abwasser, Telekommunikation sowie Straßenbeleuchtung.  

Der Verkehr wird während der Maßnahme in beide Richtungen über Heideweg, Seilerweg, Wellmannsweg und Düstruper Straße umgeleitet. Die Umleitung gilt auch für die Einsatzwagenbuslinien E38 und E52. Die Haltestelle „Bahnhof Lüstringen“ wird dafür in den Heideweg verlegt. Für Radfahrer ist die Durchfahrt entlang der Baustelle frei.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN