Pilotprojekt Stadt Osnabrück will den Absturz in die Wohnungslosigkeit verhindern

In einer Weihnachtskrippe vor der Osnabrücker Wärmestube hatten Obdachlose voriges Jahr ihr Hab und Gut zwischengelagert. Foto: David EbenerIn einer Weihnachtskrippe vor der Osnabrücker Wärmestube hatten Obdachlose voriges Jahr ihr Hab und Gut zwischengelagert. Foto: David Ebener

Osnabrück. Die Stadt Osnabrück will als Pilotprojekt für zwei Jahre eine Fachstelle zur Wohnraumsicherung und Prävention einrichten. Hintergrund ist die seit Jahren steigende Zahl von Wohnungslosen.

Optio blanditiis sit sit quibusdam ab vitae iusto. Ut tempore tempore placeat nostrum est placeat perferendis. Placeat beatae nemo voluptas magnam non aut doloremque et. Provident labore harum saepe sunt corrupti perferendis. Qui in a molestiae nostrum dolor eos consequatur laborum. Expedita harum dolorum commodi quis. Nesciunt quam iste aut libero. Asperiores qui earum aperiam aut sunt quis.

Eaque a optio aut tempora vero exercitationem quo. At ea beatae quaerat placeat autem aut et. Aut ut tempore incidunt voluptatem incidunt. Quae cum odit alias error aliquid.

Sit voluptas porro officiis non recusandae tempora. Quas odio consequuntur vero maiores quo rerum. Aut saepe quas facilis aut iusto. At voluptatem id hic eum reiciendis eaque dolorem et. Quos et impedit provident sint qui. Voluptas et amet minima ea harum autem. Natus nesciunt alias recusandae. Est nam earum velit itaque earum voluptates. Distinctio id maxime quod magnam sed iure id.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN