"Zoo Lights" und Laternenwoche Laternelaufen im Zoo Osnabrück noch bis Sonntag möglich

Foto: Zoo Osnabrück/Hanna RäckersFoto: Zoo Osnabrück/Hanna Räckers

Osnabrück. Im Zoo Osnabrück leuchten derzeit wieder "Zoo Lights": Kinder sind noch bis Sonntag zum Laternelaufen eingeladen, vorbei an leuchtenden Giraffen, Wölfen und vielen mehr. Dann sind die Zoo-Lights zum vorerst letzten Mal zu sehen.

„Da oben leuchten die Sterne, hier unten, da leuchten wir“, sangen die rund 200 Besucher, die mit ihren Laternen am Montag durch den Zoo Osnabrück zogen. Begleitet wurden sie dabei vom Trompetencorps Hesepe.

Foto: Zoo Osnabrück/Hanna Räckers

Der Umzug ist Teil der Laternenwoche, die noch bis zum 10. November in den Zoo einlädt, bei der Kinder mit ihren Laternen abends durch den Zoo ziehen können.

Gemeinsames Singen und veränderte Preise

„Jeweils um 17 und 18 Uhr können die Kinder beim ‚Singen mit Antje‘ in der Zoogaststätte gemeinsam Lieder zum Besten geben. Am Samstag tritt um 18 Uhr der ‚Multikulti Chor‘ von ‚Wir in Atter e.V.‘ auf“, wird Veranstaltungsfachwirtin im Zoo Osnabrück Jennifer Ludwig in einer Mitteilung zitiert. Die Laternenwoche sowie die Zoo-Lights starten täglich um 16:30 Uhr. 

Laternenwoche und "Zoo-Lights" im Überblick

• Laternenwoche inkl. „Zoo-Lights“ mit 160 großen Lichtfiguren
• 3. bis 10. November, 16:30 bis 22 Uhr
• Täglich jeweils um 17 und 18 Uhr „Singen mit Antje“ mit anschließendem eigenständigen Laternelaufen durch den Zoo (außer 9.11.)
• Am Samstag, 9. November um 18 Uhr Auftritt des "Multikulti Chor" von "Wir in Atter e.V."
• reguläre Zoo-Öffnungszeiten: 9 bis 17 Uhr (Kassenschluss/letzter Einlass 16 Uhr)
• Während der "Laternenwoche" gelten ab 16:30 Uhr die Preise der "Zoo-Lights"

Zoo-Lights: 160 Tierfiguren erhellen den Zoo

Von Schnee-Eulen, über Seesterne und leuchtende Löwen: Die 160 großen Tierfiguren der Ausstellung „Geheimnisvolle Lichterwelten – Zoo-Lights Osnabrück“ sind noch bis Sonntag zu sehen. Die Ausstellung läuft seit dem 14. September. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren ließ der Zoo die Figuren aus Draht und Stoff in diesem Jahr selbst produzieren. 

Foto: Zoo Osnabrück/Hanna Räckers

Tickets für die „Zoo-Lights“ und die begleitende Laternenwoche gibt es mit 50 Prozent Rabatt im Online-Shop des Zoos unter: shop.zoo-osnabrueck.de und an der Zookasse. Jahreskarteninhaber erhalten Sonderkonditionen. Seit dem 3. November gelten außerdem die neuen Zoo-Öffnungszeiten: Der Zoo hat täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet (Kassenschluss/letzter Einlass 16 Uhr). Die „Zoo-Lights“ mit der Laternenwoche laufen bis zum 10. November um 16:30 Uhr, Ende ist um 22 Uhr.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN