Ein Bild von Jörg Sanders
04.11.2019, 18:07 Uhr KOMMENTAR

Viele Falschparker in Osnabrück: asozial

Ein Kommentar von Jörg Sanders


Falschparker sind ein Gefahr – wie hier, wo das Auto die Radfahrerin auf die Fahrbahn zwingt. Foto: imago images/Andreas GoraFalschparker sind ein Gefahr – wie hier, wo das Auto die Radfahrerin auf die Fahrbahn zwingt. Foto: imago images/Andreas Gora
Andreas Gora

Osnabrück. Falschparker sind asozial! Auf Geh- und Radwegen sind sie nicht nur ein Ärgernis, sondern oftmals eine Gefahr, meint unser Kommentator.

Am 12. Februar 2018 wurde auf der Hauptstraße in Hasbergen ein Hund von einem Auto überfahren. Die Halterin war mit ihrem Vierbeiner auf der Straße gegangen. Warum? Auf dem kombinierten Geh- und Radweg hatte ein Pferdeanhänger geparkt, die

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN