Osnabrück-Podcast "Immer der Hase nach" Kann es in Osnabrück ein Böllerverbot geben? - Hintergründe im Podcast

Von Johanna Dust

Am 29. Oktober geht es bei "Immer der Hase nach" um ein von der Deutschen Umwelthilfe gefordertes Böllerverbot und ein Kunstwerk, das die Osnabrücker eigentlich nicht mehr sehen sollten.  Foto: dpa/Hehmann, Grafik NOZAm 29. Oktober geht es bei "Immer der Hase nach" um ein von der Deutschen Umwelthilfe gefordertes Böllerverbot und ein Kunstwerk, das die Osnabrücker eigentlich nicht mehr sehen sollten. Foto: dpa/Hehmann, Grafik NOZ 

Osnabrück. Wie gefährlich sind Böller? Die Deutsche Umwelthilfe fordert auch in Osnabrück ein Verbot von Böllern, weil sie Feinstaub verursachen. In "Immer der Hase nach" hören Sie heute, was die Stadt dazu sagt und wie ein Umweltmediziner das Problem einschätzt.

Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN