Sutthauser legen Konzept vor Ganztagsangebot kann an der Grundschule Sutthausen kommen

Erleichterung für viele Eltern: Der Weg für eine offene Ganztagsschule in Sutthausen ist jetzt offenbar frei. Wie die Stadt mitteilt, hat der Schulvorstand ein Konzept eingebracht, das dem Osnabrücker Modell entspricht.  Foto: Archiv/Jörn MartensErleichterung für viele Eltern: Der Weg für eine offene Ganztagsschule in Sutthausen ist jetzt offenbar frei. Wie die Stadt mitteilt, hat der Schulvorstand ein Konzept eingebracht, das dem Osnabrücker Modell entspricht. Foto: Archiv/Jörn Martens
Jörn Martens

Osnabrück. Wohin mit dem Kind am Nachmittag? Diese Frage stellen sich berufstätige Eltern auch in Sutthausen seit vielen Jahren. Nun geht der Wunsch nach einem Ganztagsangebot für die Grundschule des Osnabrücker Stadtteils wohl bald in Erfüllung. Noch im September hatte es so ausgesehen, dass ein solches Angebot bis auf Weiteres nicht kommt – weil die Schule ein umstrittenes Konzept vorgelegt hatte, dem die Stadtverwaltung die Genehmigung verweigerte.

Zur Begründung hieß es vonseiten der Verwaltung, dass sich die Schule mit ihrem Vorschlag nicht an das sogenannte "Osnabrücker Modell" gehalten habe. Dieses vor fünf Jahren vom Rat abgesegnete Konzept sieht von montags bis donnerstags

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN