Verbotsantrag der Umwelthilfe Osnabrücker Umweltmediziner: Silvesterböllerei "bringt akut niemanden um", aber...

Wie schädlich ist das Böllern an Silvester für die Gesundheit? Archivfoto: Gert WestdörpWie schädlich ist das Böllern an Silvester für die Gesundheit? Archivfoto: Gert Westdörp

Osnabrück. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) will das Böllern an Silvester in Osnabrück und 97 weiteren deutschen Städten wegen der Feinstaubbelastung verbieten lassen. Thomas Lob-Corzilius, Umweltmediziner und Kinderarzt aus Osnabrück, hält den Antrag der DUH aus umweltmedizinischer Sicht für "nachvollziehbar".

Bringt uns die Silvesterböllerei um? "Eine klare Antwort: Sie bringt akut niemanden um", sagt Lob-Corzilius im Gespräch mit unserer Redaktion. "Aber sie kann insbesondere bei kleinen Kindern und kranken Erwachsenen zu Gesundheitsbeeinträcht

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN