Bau einer Dauerausstellung Umweltminister Lies übergibt Förderbescheid ans Museum am Schölerberg

Archivfoto: Swaantje HehmannArchivfoto: Swaantje Hehmann
Swaantje Hehmann

Osnabrück. Das Land Niedersachsen investiert 2,8 Millionen Euro ins Museum am Schölerberg für den Bau einer neuen Dauerausstellung.

 Am 5. November übergibt Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies den Bewilligungsbescheid, teilte die Stadt mit. Das Naturkundemuseum sei seit 1988 eine zentrale Säule der Natur- und Umweltbildung der Region. Dank der Förderung in Höhe von 2,78 Millionen Euro könne das Museum nun mit der Sanierung und dem Umbau des Hauses beginnen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN