Nach dem Crash eines 13-Jährigen Junge Wilde und ihre heimlichen Spritztouren in der Region

Bei einem Autounfall auf der Klöcknerstraße in Osnabrück sind am Sonntagnachmittag mehrere Personen verletzt worden. Foto: NWM-TVBei einem Autounfall auf der Klöcknerstraße in Osnabrück sind am Sonntagnachmittag mehrere Personen verletzt worden. Foto: NWM-TV

Osnabrück. Der Unfall eines 13-jährigen Autofahrers sorgte am Wochenende in Osnabrück für Aufsehen. Nicht ganz klar ist bisher, wer für den entstandenen Schaden aufkommen muss. Der Unfall ist nicht der einzige Fall, bei dem die Polizei in Stadt und Landkreis Osnabrück Minderjährige oder junge Erwachsene ohne Führerschein hinter dem Steuer erwischt hat – oft, nachdem sie beträchtlichen Schaden angerichtet hatten.

Eine private Fahrstunde endete am Sonntag in Osnabrück mit vier Schwerverletzten. Am Steuer saß ein 13-Jähriger. Offenbar hatte der 55-jährige Beifahrer und Halter des Wagens das Kind auf einem Aldi-Parkplatz fahren lassen. Der Minderj

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN