zuletzt aktualisiert vor

Fotos im BBK-Kunstquartier Angela von Brill und Kerstin Hehmann dokumentieren das Medienfestival

Das Team: Angela von Brill, Kerstin Hehmann. Foto: LindemannDas Team: Angela von Brill, Kerstin Hehmann. Foto: Lindemann

Osnabrück. Die Geschichte des EMAF in Bildern: So könnte man eine Fotoausstellung nennen, die heute im BBK-Kunstquartier eröffnet wird. Angela von Brill und Kerstin Hehmann dokumentieren das European Media Art Festival seit Jahren mit ihren Kameras. Im Kunstquartier präsentieren sie eine Auswahl an Performance-Fotos und Künstlerporträts.

Für regelmäßige Besucher des EMAF bietet die Schau zahlreiche Déjà-vu-Momente: War das nicht das „Taschenkino“ in der Lagerhalle, bei dem sich die Zuschauer kleine Klick-Kuckapparate vor die Augen hielten? Und war das nicht Melanie Manchot,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN