Neuordnung der Energieversorgung Westnetz errichtet neue 110.000-Volt-Freileitung zwischen Lüstringen und Belm

Symbolfoto: Archiv/Thomas OsterfeldSymbolfoto: Archiv/Thomas Osterfeld

Osnabrück. Das Unternehmen Westnetz hat mit den Vorbereitungen zur Errichtung einer neuen 110.000-Volt-Freileitung zwischen der Umspannanlage Lüstringen (Am Heideweg in Osnabrück) und dem Punkt Belm im Gewerbegebiet Weberstraße/Bremer Straße der Gemeinde Belm begonnen.

Grundlage für die bevorstehenden Baumaßnahmen ist der Planfeststellungsbeschluss, der durch die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am 30. Mai 2016 erlassen worden war, teilte das Unternehmen mit. Die geplante Maßnahme ist Teil eines Gesamtkonzeptes zur Neuordnung der Energieversorgung der Stadt Osnabrück und der Gemeinde Belm. 

Der erste Bauabschnitt ist etwa 4,3 km lang und verläuft von der Umspannanlage in Lüstringen entlang der Autobahn A33 in nördlicher Richtung bis zum Punkt Belm. Hier werden bis Mitte 2020 insgesamt 15 Hochspannungsmaste errichtet.

Im Bereich der Nordstraße in der Nähe des Funkturms werden für den sicheren Betrieb der Freileitung im November 2019 Freischneidearbeiten innerhalb des neuen Leitungsschutzstreifens durchgeführt. Im Anschluss an die Fertigstellung ist der Weiterbau der Freileitung zur Umspannanlage Baumstraße in westlicher Richtung sowie der Neubau einer weiteren 110.000-Volt-Freileitung zur Umspannanlage Powe in östlicher Richtung geplant.  

Nach Inbetriebnahme der beiden neuen Freileitungen werden im Gegenzug und voraussichtlich im Jahr 2021 zwei bestehende 110.000-Volt- und 30.000-Volt-Leitungen in der Region demontiert.

Für Maststandorte, die sich nicht direkt an Straßen und Wege befinden, werden provisorische Zufahrten errichtet. Westnetz versichert, zum Ende der Baumaßnahmen die betroffenen Flächen wiederherzustellen. Temporär könne es an einzelnen Stellen zu Beeinträchtigungen kommen.

Für Fragen zum Projekt steht die Westnetz GmbH unter der Rufnummer 0800/4112244 sowie unter die E-Mail Adresse leitungen@westnetz.de zur Verfügung.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN