Ringvorlesung an der Uni Osnabrück Unterricht auf dem Sofa? Wie Schule im Jahr 2040 aussieht

Von wegen harte Schulbank drücken: Kinder und Jugendliche wollen sich an ihrem Lernort wohlfühlen wie zu Hause auf dem Sofa. Möglicherweise muss die Schule diesem Wunsch in Zukunft auch baulich stärker Rechnung tragen. Foto: Colourbox.de/Erik ReisVon wegen harte Schulbank drücken: Kinder und Jugendliche wollen sich an ihrem Lernort wohlfühlen wie zu Hause auf dem Sofa. Möglicherweise muss die Schule diesem Wunsch in Zukunft auch baulich stärker Rechnung tragen. Foto: Colourbox.de/Erik Reis
Erik Reis - IKOstudio

Osnabrück. Chillout-Zone in der Schule? Lernen auf dem Sofa? Wenn es nach den Schülern geht, wird die Schule der Zukunft gemütlicher. Wie Unterricht im Jahr 2040 tatsächlich aussehen kann, soll und muss, ist Thema einer Ringvorlesung an der Universität Osnabrück.

Vielleicht ist das erstaunlichste Ergebnis dieses: Viele, die mit dem System Schule zu tun haben, sind gar nicht so unzufrieden, wie es manchmal scheint. "Wir merken das bei unseren Studierenden", sagt Ingrid Kunze, Professorin für Schulpäd

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN