Wegen Anpassungs- und Markierungsarbeiten Abfahrtspositionen der Busse am Osnabrücker Neumarkt ändern sich

Die Abfahrtspositionen einiger Buslinien am Osnabrücker Neumarkt ändern sich. Foto: David EbenerDie Abfahrtspositionen einiger Buslinien am Osnabrücker Neumarkt ändern sich. Foto: David Ebener

Osnabrück. Ab Montag, 14. Oktober, bis Sonntag, 20. Oktober 2019, wird der Bussteig A Ersatz (vor dem VGH-Gebäude) am Osnabrücker Neumarkt aufgrund der Anpassungs- und Markierungsarbeiten der Stadt Osnabrück aufgehoben.

Nach Angaben der Stadtwerke ändern sich dadurch die Abfahrtspositionen der Linien 21/22 und S10 in Richtung Natruper Straße sowie der Linie 51/52/53 in Richtung Parkstraße bzw. Rosenplatz.  

Die neuen Abfahrtspositionen ab dem 14.10.2019 sind:

  • Linie 21/22 von Bussteig A1 (Sportarena)
  • Linie S10 von Bussteig A2
  • Linie 51/52 und 53 von E1 (Kollegienwall)
  • über Kollegienwall – Johannisfreiheit – Süsterstraße (Linie 51 und 52) –
  • Johannisstraße (Linie 53)

Die Haltestelle „G1 Lyrastraße“ wird von den oben genannten Linien nicht mehr bedient. Alle weiteren Linien halten am Neumarkt wie bisher. Die Stadt Osnabrück nutzt die Herbstferien für Anpassungs- und Markierungsarbeiten am Neumarkt und in der Johannisstraße. Ab dem 21. Oktober 2019 mit Öffnung der Johannisstraße werden die Haltestellenpositionen neu aufgeteilt.

Weitere Informationen inklusive einer Übersicht der Abfahrtspositionen sind unter www.vos.info/sperrung_neumarkt zu finden. Generelle Informationen zu den Baumaßnahmen am Neumarkt werden von der Stadt Osnabrück auf der Website www.osnabrueck-neumarkt.de zusammengefasst.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN