Alles rund um Piercings und Tattoos Tattoo-Convention in der Osnabrück-Halle lockt mit vielfältigem Programm

Die Tattoo Convention "Tattoo Tattaa" kommt am Wochenende nach Osnabrück. Symbolbild: dpa/Annette RiedlDie Tattoo Convention "Tattoo Tattaa" kommt am Wochenende nach Osnabrück. Symbolbild: dpa/Annette Riedl

Osnabrück. Am 12. und 13. Oktober 2019 macht die Tattoo-Messe "Tattoo Tattaa" in Osnabrück Station. Neben den neusten Trends der Körperkunst erwartet die Besucher ein Begleitprogramm aus Live-Musik und Show Acts.

Am Wochenende dreht sich in der Osnabrück-Halle alles um Tattoos, Piercings und das Können der Tätowierer. Die Besucher können Schmuck, Kleidung und Zubehör kaufen, sich aber auch direkt vor Ort tätowieren lassen.  Neben den drei Osnabrücker Tattoo-Studios Kats Tattoo, Low Rider und The Needle werden 50 nationale und internationale Aussteller sowie rund 100 Tattoo-Künstler auf der Messe vertreten sein. 

Zu den Höhepunkten gehört ein Wettbewerb, bei dem die schönsten auf der Convention angefertigten Körperkunstwerke von einer Jury bewertet werden. In sechs verschiedenen Stilen, wie zum Beispiel "Old School", "Cover Up" und "Black and Grey" werden Tattoo-Künstler ihr Können beweisen.

Weitere Infos gibt es bei Facebook.

Zur Sache

Tattoo-Convention "Tattoo Tattaa"
Öffnungszeiten
  • Samstag, 12. Oktober: 12:00 Uhr bis 22:00 Uhr
  • Sonntag, 13. Oktober: 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Eintrittspreise
  • VVK Tageskarte: 12,00 EUR
  • Tageskasse: 15,00 EUR


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN