zuletzt aktualisiert vor

Brandursache unklar Zwei Menschen bei Wohnungsbrand in Osnabrück schwer verletzt

Von dpa, pm

Foto: NWM-TVFoto: NWM-TV 

Osnabrück. Bei einem Brand in einer Wohnung im Osnabrücker Stadtteil Schinkel sind zwei Menschen schwer verletzt worden.

Das Feuer war in der Nacht zu Donnerstag in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Kanonenweg ausgebrochen, meldete die Polizei. Nachdem die Feuerwehr den Brand schnell löschen konnte, wurden die 90 und 94 Jahre alten Mieter der Wohnung mit Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf und schätzte den Sachschaden auf etwa 5.000 Euro. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN