Hier ist Musik drin Ausstellung bei Th. Hülsmeier zum Kulturextra „Klang“

Kunsthandlung TH. Hülsmeier in Osnabrück . Foto: Swaantje HehmannKunsthandlung TH. Hülsmeier in Osnabrück . Foto: Swaantje Hehmann

Osnabrück. Quer durch Genres und Zeiten wandert der Besucher der Kunsthandlung Th. Hülsmeier. Alle Bilder befassen sich thematisch mit Musik.

Anlässlich des städtischen Kulturextras „Klang“ hat die Kunsthandlung Th. Hülsmeier zahlreiche Kunstwerke zusammengestellt, die sich irgendwie mit dem Thema befassen. Ob „Tänzer und Flötespieler“, ein Holzschnitt von Emil Nolde, oder ein Prägesiebdruck mit notenartigen Chiffren von Günther Uecker, ob Harfe spielende „Ottifanten“ vom friesischen Götterboten Otto Waalkes oder die speziellen „Likörelle“-Bilder von Udo Lindenberg, hier ist Musik drin. Die Ausstellung bei Th. Hülsmeier (Krahnstraße 49/Ecke Lortzingstraße) ist bis zum 15. Oktober täglich von 10 bis 18.30 Uhr geöffnet, am Samstag von 10-16 Uhr.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN