Mittwoch, 18. September Stadt Osnabrück lädt Radler am neuen Radweg zum Frühstück ein

Foto: Jörn MartensFoto: Jörn Martens

Osnabrück. Die Stadt Osnabrück möchte den Radfahrern Danke sagen, die ihre Alltagswege mit dem Rad zurücklegen. Für Radler gibt es daher am 18. September am neuen Radweg am Heger-Tor-Wall ein kostenloses Frühstück.

Von 7 bis 9 Uhr laden Stadtbaurat Frank Otte und die Radverkehrsbeauftragte der Stadt, Ulla Bauer, zum Frühstück an der Ecke Heger-Tor-Wall und Alte Synagogenstraße ein. Wer Zeit für einen Stopp habe, erhalte kostenlos eine Brötchentüte und einen Kaffee vom Coffee-Bike, teilte die Stadt mit.

Mit dabei ist Edgar – das Maskottchen des Umweltbundesamtes. Denn die Aktion fällt in die Europäische Mobilitätswoche vom 16. bis 22. September. Informationen zur Europäischen Mobilitätswoche in Osnabrück gibt es auf www.mozu-os.info


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN