Stadtwerke legen neue Leitungen Straße am Osnabrücker Ratsgymnasium bis Ende November gesperrt

Die Hans-Böckler-Straße vor dem Osnabrücker Ratsgymnasium wird nach Angaben der Stadtwerke bis November gesperrt. Screenshot: Google MapsDie Hans-Böckler-Straße vor dem Osnabrücker Ratsgymnasium wird nach Angaben der Stadtwerke bis November gesperrt. Screenshot: Google Maps

Osnabrück. Ab kommenden Dienstag, 17. September, wird die Hans-Böckler-Straße in der Osnabrücker Innenstadt gesperrt. Der Grund: Die Stadtwerke verlegen neue Leitungen zwischen Ratsgymnasium und Osnabrückhalle.

Konkret setzt die Stadtwerke-Netztochter SWO Netz hier die Arbeiten zur Verlegung neuer Gas- und Telekommunikationsleitungen fort. Die Zufahrt zur Tiefgarage der Osnabrückhalle bleibt nach Angaben der Stadtwerke während der Arbeiten frei.  

Hintergrund: SWO Netz GmbH

Die SWO Netz GmbH ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Stadtwerke Osnabrück und für die Planung, den Bau und den Betrieb der Infrastrukturnetze im Stadtgebiet zuständig. Das umfasst die Sparten Strom, Gas, Wasser, Abwasser, Telekommunikation sowie Straßenbeleuchtung.
Quelle: Stadtwerke Osnabrück

Im April hatte die SWO Netz mit den Arbeiten am Neuen Graben begonnen und im Anschluss im Schlossgarten fortgesetzt. Der jetzt beginnende letzte Bauabschnitt umfasst die gesamte Hans-Böckler-Straße entlang des Ratsgymnasiums bis zum Plümers Turm und wird voraussichtlich Ende November abgeschlossen.  


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN