Die Infos zum Festival Spieltriebe 8 – So läuft das Festival des Theaters Osnabrück ab

Theatertransfer: Busse bringen die Gäste der Spieltriebe zu den Veranstaltungsorten, die sich aufs ganze Stadtgebiet verteilen. Foto: Swaantje HehmannTheatertransfer: Busse bringen die Gäste der Spieltriebe zu den Veranstaltungsorten, die sich aufs ganze Stadtgebiet verteilen. Foto: Swaantje Hehmann
Swaantje Hehmann

Osnabrück. Am heutigen Freitag beginnt das Theaterfestival "Spieltriebe 8". Hier haben wir für Sie die wichtigsten Informationen zum Ablauf zusammengestellt.

Das Theater Osnabrück verlässt sein Haus am Domhof und schwärmt in die Stadt hinaus: Das ist das Prinzip des Festivals Spieltriebe, und das gilt auch in diesem Jahr. Der Ablauf folgt dabei einem festen Muster:

Der Ablauf

  • Um 17 Uhr beginnt für alle Spieltriebe-Gäste das Stück "Die Menschenfabrik" im Theater am Domhof
  • Gegen 18.30 Uhr geht es auf die fünf farblich gekennzeichneten Theaterrouten durch die Stadt. Tourguides mit Schildern und T-Shirts in den entsprechenden Farben führen die Gäste zu den jeweiligen Bussen. Ausnahme: Die Gäste der Route Blau laufen zum Emma-Theater und fahren zum zweiten Stück "A Clockwork Orange" mit dem Bus zur Sportarena
  • Nach dem letzten Stück geht es zurück zum Theater, wo der Abend jeweils mit einer Party und Bands ausklingt. Anvisiert ist die Rückkehr gegen 22 Uhr

Die Routen

  • Blau: Emma-Theater und Sportarena
  • Grün: Lauter Speicher (Dachboden) und Gut Leye
  • Rot: Liebfrauen-Kirche und Duni Halle 1 und 2
  • Orange: Tischlerei Seibt und Lauter Speicher (Dachboden)
  • Lila: Gut Leye und Lauter Speicher (Erdgeschoss)

Die Verpflegung

  • Auf jeder Route gibt es nach dem ersten Stück eine Pause, in der man sich mit Essen und Getränken versorgen kann.

Die Installationen

  • Teil der grünen Route ist die Installation "RLQN" auf Gut Leye: Hier werden die Betrachterinnen und Betrachter Teil einer interaktiven Installation.
  • Auf der roten Route gibt es in Halle 2 auf dem Duni-Gelände die Installation "Wir lassen () vorbei". Auch hier werden die Gäste Teil des Geschehens

Die Tickets

Tickets für die Spieltriebe gibt es an der Theaterkasse, Tel. 0541/7600076. Weitere Infos zu den Spieltrieben gibt es hier.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN