zuletzt aktualisiert vor

Toyota erfasst 82-Jährigen Radfahrer bei Unfall in Osnabrück lebensgefährlich verletzt

Symbolfoto: imago images/Ralph PetersSymbolfoto: imago images/Ralph Peters

Osnabrück. Im Kreuzungsbereich Hasemauer und Klingensberg ist am Donnerstagvormittag ein Radfahrer lebensgefährlich verletzt worden.

Gegen 11.25 Uhr war ein 82-jähriger Osnabrücker mit seinem E-Bike auf dem Radschutzstreifen in Richtung Erich-Maria-Remarque-Ring unterwegs gewesen. Ein 49-jähriger Osnabrücker bog mit seinem Toyota von der Straße Klingensberg auf die Straße Hasemauer ab und übersah dabei offenbar den Radfahrer. Es kam zur Kollision. Der Radfahrer stürzte und schlug mit dem Kopf auf dem Asphalt auf, berichtet die Polizei auf Anfrage.

Bei dem Unfall wurde der Radfahrer lebensgefährlich verletzt.

Die Hasemauer war zeitweise einseitig gesperrt, es kam zu Verkehrsbehinderungen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN