Von Auto erfasst 14-jähriger Radfahrer in Osnabrück schwer verletzt

Ein 14-jähriger Radfahrer wurde am Montag in Osnabrück schwer verletzt. Symbolfoto: Michael HehmannEin 14-jähriger Radfahrer wurde am Montag in Osnabrück schwer verletzt. Symbolfoto: Michael Hehmann

Osnabrück. Ein 14-jähriger Radfahrer wurde nach Angaben der Polizei am Montagvormittag bei einem Verkehrsunfall in Osnabrück schwer verletzt.

Den Angaben zufolge ereignete sich der Unfall gegen 7.55 Uhr in der Mozartstraße. Ein Mercedesfahrer wollte mit seinem Auto den Lieneschweg in Richtung Rheiner Landstraße überqueren. Dabei übersah er den von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Jugendlichen und stieß mit ihm zusammen. In der Folge musste der junge Radfahrer mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN