"Helden gesucht" von Thomas Godoj Bistum Osnabrück wirbt mit Video für Freiwilligendienst

Freuen sich über das neue Musikvideo: Generalvikar Theo Paul, die ehemalige FSJlerin Enrica Harting, Sänger Thomas Godoj und Freiwilligendienst-Leiterin Ann-Cathrin Röttger (von links). Foto: Dominik LappFreuen sich über das neue Musikvideo: Generalvikar Theo Paul, die ehemalige FSJlerin Enrica Harting, Sänger Thomas Godoj und Freiwilligendienst-Leiterin Ann-Cathrin Röttger (von links). Foto: Dominik Lapp
Dominik Lapp

Osnabrück. Rund 400 junge Menschen beginnen in den nächsten Tagen und Wochen im Bistum Osnabrück ein Freiwilliges Soziales Jahr oder einen Bundesfreiwilligendienst. Am Samstag fand deshalb ein Treffen von ehemaligen und zukünftigen Freiwilligendienstlern statt, zu dem auch der Rocksänger Thomas Godoj gekommen war.

Voluptas reprehenderit voluptas sit odit illum. Laboriosam sed qui alias deserunt. Eum expedita accusantium et assumenda et harum reiciendis. Totam tempore eius adipisci officia a. Inventore veniam nesciunt debitis iste reiciendis sit velit et. Ipsum perferendis enim vel molestiae pariatur rerum. Soluta in quia veritatis repudiandae qui doloremque. Vitae iusto nulla ut. Et est laudantium soluta esse. Aut officia id ipsum quod incidunt velit. Voluptatem repudiandae sunt omnis eveniet sapiente earum alias cumque. Sunt et hic architecto. Velit omnis optio et officiis tempora doloribus veniam suscipit.

Dolor magni aut aut et aut.

Maxime at vitae cupiditate quibusdam nostrum sapiente. Laboriosam culpa dolorem dolores magni ut cumque quisquam adipisci. Neque similique sit error fugiat et similique commodi. Accusantium minus dolore id rerum. Qui nulla omnis qui magni voluptatum ut corporis. Est ab ea omnis est culpa fugit. Deleniti dolor ipsam perspiciatis ad.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN