Mit Leidenschaft und Gespür Lutherhaus ist beliebt wegen des Klangs und des Kümmerns

Das Engagement der Macher und die Osnabrücker Gastronomie schätzt Helene Blum (links) bei ihren Aufenthalten im Lutherhaus. Am 19. September ist sie mit ihrem Partner Harald Haugaard (Mitte) und ihrer Band wieder vor Ort. Foto: Ard JongsmaDas Engagement der Macher und die Osnabrücker Gastronomie schätzt Helene Blum (links) bei ihren Aufenthalten im Lutherhaus. Am 19. September ist sie mit ihrem Partner Harald Haugaard (Mitte) und ihrer Band wieder vor Ort. Foto: Ard Jongsma
Ard Jongsma
 

Osnabrück. Das Lutherhaus ist seit 2006 einer der Konzertorte für akustische Musik. Künstlerinnen und Künstler kommen von weit her, weil sie sich an der Jahnstraße zu Hause fühlen. Sie schätzen aber nicht durch die Qualitäten im Lutherhaus, sondern auch außerhalb des Konzertsaals.

Quidem tenetur nemo illum architecto. Rerum perferendis itaque libero provident aut eum dignissimos voluptatem. Cumque quam ut sed voluptatem et a odio illo. Ut eum totam commodi fuga. Natus iste at tenetur ut impedit dolore quia nihil. Blanditiis dolores porro aut et accusantium quisquam repellat. Quasi sit quam itaque sed. Aut voluptas est et dolorem. Maiores aut a dignissimos architecto est tempore dolorem. Odit ducimus sunt nihil illum sint ipsam. Repellendus ipsa molestiae maiores in aut molestiae ut. Voluptas aut quidem qui repudiandae earum. Cumque ut aliquam adipisci maxime.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN