Blind Date mit Schallplatten Großes Echo auf DJ Ats Aufruf zur AudioGiveBox

Ein Füllhorn an Sounds haben die Osnabrücker das AudioGiveBox-Projekt von DJ At alias Albert Ruppelt gespendet. Die Ergebnisse präsentiert er bei der Kulturnacht. Foto: Jörn MartensEin Füllhorn an Sounds haben die Osnabrücker das AudioGiveBox-Projekt von DJ At alias Albert Ruppelt gespendet. Die Ergebnisse präsentiert er bei der Kulturnacht. Foto: Jörn Martens

Osnabrück. Der „Sound of Osnabrück“ nimmt langsam Formen an. Albert Ruppelt alias DJ At hat auf seinen Aufruf, Tonträger zu spenden, ein gewaltiges Feedback geerntet: Mehr als 300 Schallplatten und noch mehr CD’s sind von den Osnabrückern in die AudioGiveBox eingeworfen worden. Daraus setzt er nun den Sound der Stadt zusammen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN