Außenterrassen für jede Zielgruppe Am Alando in Osnabrück bieten La Riva und Holiday-Inn Gastro mit speziellem Charme

Essen und Trinken mit Haseblick: die Außenterrasse des La Riva, das am Alando über einen eigenen Eingang verfügt und italienisches Essen sowie ein Getränkeangebot bietet. Unser Foto zeigt Betreiber Manuel Cucchiara (rechts) und Koch Gaetano Scuderi. Foto: Wolfgang ElbersEssen und Trinken mit Haseblick: die Außenterrasse des La Riva, das am Alando über einen eigenen Eingang verfügt und italienisches Essen sowie ein Getränkeangebot bietet. Unser Foto zeigt Betreiber Manuel Cucchiara (rechts) und Koch Gaetano Scuderi. Foto: Wolfgang Elbers
Wolfgang Elbers

Osnabrück. Die Hasestadt hat im Sommer einiges an lauschigen Gastro-Plätzen unter freiem Himmel zu bieten. Eins fehlt allerdings: ein cooler, direkt am Wasser gelegener Beach. Dafür gibt es einige Ausgeh-Spots mit Plätscher-Charme wie den Alando-Standort am Pottgraben, wo die Gäste mittlerweile gleich drei Draußen-Alternativen zur Auswahl haben.

Die Abrundung des Gastro-Areals mit Hase-Blick ist noch nicht abgeschlossen. Ballhaus und Holiday Inn sind inzwischen eröffnet. Aber im Bereich des zweigeschossigen "Chalet", das nach Fertigstellung für Feste oder Hochzeiten mit mehr als 50

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN