„Haste Ost“ Warum in Osnabrück die Umbenennung einer Haltestelle gefordert wird

"Haste Ost" heißt die Endhaltestelle der neuen Buslinie M1. Das sorgt für Missfallen in Haste. Foto: Jörn Martens"Haste Ost" heißt die Endhaltestelle der neuen Buslinie M1. Das sorgt für Missfallen in Haste. Foto: Jörn Martens
Jörn Martens

Osnabrück. Endstation „Haste Ost“: Diese Bezeichnung missfällt vielen Hastern. Im Bürgerforum des Osnabrücker Stadtteils forderten sie die Umbenennung für die Haltestelle am Ende der neuen Buslinie M1.

Die Haster sind es nicht gewohnt, ihren Stadtteil in Himmelsrichtungen aufzuteilen – und wollen dies offensichtlich auch nicht. Dass die Stadtwerke die Endstation der neuen Buslinie M1 am Östringer Weg kurz vor der Bischof-Wittler-Straße al

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN