Nicht nur in Osnabrück Auszubildende der IHK schnuppern in viele Bereiche

Unterschiedliche Ausbildungswege gehen Sophia Holle und Aram Al Aokey. Beide lernen ihren Beruf bei der IHK. Foto: Thomas WübkerUnterschiedliche Ausbildungswege gehen Sophia Holle und Aram Al Aokey. Beide lernen ihren Beruf bei der IHK. Foto: Thomas Wübker
Thomas Wübker

Osnabrück. Wie der Name es schon sagt, ist die Industrie- und Handelskammer (IHK) Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim für diese Regionen zuständig. Doch ihre Beziehungen gehen weit darüber hinaus. Das erfahren auch die Auszubildenden der IHK.

Die Auszubildenden der IHK durchlaufen die fünf Abteilungen der Organisation, die die Interessen der Wirtschaft unserer Region vertritt. Das sind die Bereiche Öffentlichkeitsarbeit, Wirtschaftspolitik und International, Standortentwicklung,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN