Herausforderndes Geschäftsjahr Felix Schoeller Gruppe muss sparen und setzt auf Diversifizierung

Die Felix Schoeller Group setzt auf Sparkurs und Investitionen. Foto: Michael GründelDie Felix Schoeller Group setzt auf Sparkurs und Investitionen. Foto: Michael Gründel
Michael Gründel

Osnabrück. Seinen Einstand als Vorsitzender der Geschäftsleitung hätte sich Hans-Christoph Gallenkamp etwas erfolgreicher gewünscht. Vor etwa einem Jahr hat er die Position in der Felix Schoeller Group übernommen, nachdem er zuvor drei Jahre als stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsleitung tätig war. Wie geht es weiter?

Osnabrück Höhere Rohstoffpreise und als energieintensives Produktionsunternehmen hohe Energiekosten in Deutschland – die Papierindustrie steht vor Herausforderungen. Das gilt auch für die Osnabrücker Felix Schoeller Gruppe, Weltmarktführer

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN