Kunterbuntes Angebot Kulturspektakulum lädt zum Staunen und Mitmachen ein

Wie im vergangenen Jahr, gibt es auch diesmal wieder ein interaktives Kulturspekatukulum an der Skatehalle. Foto: Swaantje HehmannWie im vergangenen Jahr, gibt es auch diesmal wieder ein interaktives Kulturspekatukulum an der Skatehalle. Foto: Swaantje Hehmann

Osnabrück. Die Improtanz- und Performance-Initiative der Universität Osnabrück lädt gemeinsam mit dem Verein "Siebenmaleins" zum Kulturspekatulum in und an der Skatehalle ein.

Es darf gerollt, getanzt und jongliert, Theater gespielt und Musik gemacht, aber auch meditiert werden: Nach der geglückten Premiere im vergangenen Jahr eröffnet auch die zweite Auflage des Kulturspektakulums rund um die Skatehalle am Hasep

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN