Aus Projekttagen wird Schülerband Song gegen Perfektionismus und die Scheinwelt im Internet

Komponierten unter Anleitung von Musikpädagogin Franziska Apel (2. v.l.) gemeinsam einen Song: (von links) Alicia (12), Zoe und Bastian (beide 15), Frederike (13), Henriette (12) und Luise (14).  Foto: Hermann PentermannKomponierten unter Anleitung von Musikpädagogin Franziska Apel (2. v.l.) gemeinsam einen Song: (von links) Alicia (12), Zoe und Bastian (beide 15), Frederike (13), Henriette (12) und Luise (14). Foto: Hermann Pentermann
Hermann Pentermann

Osnabrück. Sieben Schüler bilden eine Band und schreiben einen Song: In einem Workshop im Haus der Jugend in Osnabrück zeigen ihnen Fabian Wege und Franziska Apel, wie es geht.

Wer in den sozialen Medien ankommen möchte, muss perfekt sein. Dabei wird aber oft eine Fassade hochgezogen, hinter der man sich selbst verliert. „Irgendwann ist man nur noch das, was andere in einem sehen“, sagt die 13-jährige Frederike. Z

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN