Treffpunkt für Bücher und Menschen Zeitreise: Seit 150 Jahren sorgt die Stadtbibliothek für Bildung

Das (neue) Alte Rathaus, hier in seinem Aussehen von 1903, beherbergte zeitweise auch die Stadtbücherei. Foto: R. Lichtenberg, Archiv Museum IndustriekulturDas (neue) Alte Rathaus, hier in seinem Aussehen von 1903, beherbergte zeitweise auch die Stadtbücherei. Foto: R. Lichtenberg, Archiv Museum Industriekultur

Osnabrück. So einen richtigen Platz an der Sonne hat die Osnabrücker Stadtbibliothek eigentlich nie gehabt. Sie ist in ihrer 150-jährigen Geschichte viel hin und her geschoben worden. Auch ihr jetziger Standort Markt 1 gegenüber dem Rathaus ist nicht das Traum-Domizil, das für eine Bibliothek gebaut wurde.

Gleichwohl hat sich die Stadtbibliothek durch ein kluges Angebot an Dienstleistungen, Schulungsprogrammen und Veranstaltungen einen gewichtigen Platz in der Osnabrücker Kulturszene gesichert. Und das zusätzlich zu ihrer eigentlichen Zweckbe

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN