Klimawandel veranschaulicht „Umweltkinder“ eröffnen Ausstellung in der Elisabethschule

Selbstgebaut: Ein Modell der Erde, das den Klimawandel veranschaulichen soll, enthüllten die „Umweltkinder“ der Elisabethschule vor ihrem Musikraum.  Foto: David EbenerSelbstgebaut: Ein Modell der Erde, das den Klimawandel veranschaulichen soll, enthüllten die „Umweltkinder“ der Elisabethschule vor ihrem Musikraum. Foto: David Ebener
David Ebener

Osnabrück. "Unsere Erde hat Fieber" heißt eine Ausstellung, mit der die Umwelt-AG der Osnabrücker Grundschule Elisabethschule auf Ursachen und Folgen des Klimawandels aufmerksam machen möchte. Im Zentrum steht ein von den "Umweltkindern" selbstgebautes "Modell von der Erde".

Es gibt etwas Neues vor dem Musikraum der Elisabethschule: Dort, wo in der Adventszeit ein Tannenbaum steht, sieht man nun dauerhaft eine Art Käseglocke, unter der eine Miniaturlandschaft aufgebaut ist – mit Häusern und einer Straße, über d

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN