Zu Besuch in Osnabrück Polnische Gäste der Thomas-Morus-Schule nehmen an Kunstprojekt teil

Im Zeichen des Friedens: Deutsche und polnische Schüler gestalten gemeinschaftlich und mit verschiedenen Materialien Objekte in der Werkstatt der Kunst- und Musikschule am Johannistorwall.  Foto: Jörn MartensIm Zeichen des Friedens: Deutsche und polnische Schüler gestalten gemeinschaftlich und mit verschiedenen Materialien Objekte in der Werkstatt der Kunst- und Musikschule am Johannistorwall. Foto: Jörn Martens
Jörn Martens

Osnabrück. Im Rahmen des deutsch-polnischen Schüleraustauschs an der Thomas-Morus-Schule in Osnabrück hat in der Kunst-Werkstatt der städtischen Musik- und Kunstschule nun ein gemeinschaftliches Gestaltungsprojekt zum Thema Frieden stattgefunden.

Rund um drei große Tische in der Kunst-Werkstatt der städtischen Kunst- und Musikschule am Johannistorwall wurde jetzt konzentriert gehämmert, geknetet, geschmirgelt, gefeilt und gepinselt. 16 Schüler der Thomas-Morus-Schule und fast ebenso

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN